Jan Ole läuft Bestzeit PDF Drucken E-Mail
Wettkämpfe
Geschrieben von: Johannes Gathen   
Sonntag, den 25. Juni 2017 um 20:23 Uhr

NRW-Gala Bottrop
Jan Ole Schneiders mit Bestzeit

Einen großen Zuspruch erfuhr die als offene NRW-Meisterschaft der Leichtathleten in Bottrop ausgerichtete NRW-Gala, die mit vielen nationalen und internationalen TOP-Athleten besetzt war. Mitten drin im starken Männerfeld über 1500-m war der noch zur U20 gehörende Jan Ole Schneiders (LAZ/TSN). Mit einem guten Rennen zeigte sich Jan Ole hier mit neuer Bestzeit von 4:08,07 min. stark verbessert.

Er war so gerade eben ins Feld der 40 Läufer gerutscht. Alle wiesen in diesem Jahr schon bessere Zeiten über die 1500-m auf. Die schnellere Konkurrenz wollte Jan Ole für ein gutes Rennen nutzen, was ihm auch gelang. In seinem Zeitlauf lief er in der Spitzengruppe. Als es auf der letzten Runde dann nochmals schneller wurde musste er nach vorne eine kleine Lücke reißen lassen und finishte hier als Sechster. Im Ziel freute er sich dann über seine neue Bestzeit von 4:08,07 min., womit er sich auf Rang 23 aller 38 gestarteten Läufer vorschob.


 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren


Trainingszeiten als PDF



LAZ Mönchengladbach
Johannes Gathen
Bockersend 167
41066 Mönchengladbach

Tel: 0178 - 8605984

 info@laz-online.de

Wir, das LAZ Mönchengladbach, sind eine Trainings- und Startgemeinschaft.Unsere Sportart ist natürlich die Leichtathletik.

Seit dem 01. Januar 1981 steht das LAZ Mönchengladbach für eine kontinuierliche und erfolgreiche Nachwuchsförderung und Jugendarbeit. In den über 3 Jahrzehnten durchlebte die Startgemeinschaft viele Höhen, aber auch einige Tiefen. In letzten Jahren schafften es unsere jungen Athletinnenund Athleten gemeinsam mit ihren Trainer/innen nicht nur an alte Erfolgsjahre anzuknüpfen, sondern diese bei weitem zu übertreffen.

Unsere jungen Talente qualifizierten sich in den letzten Jahren nicht nur regelmäßig zu den Deutschen Jugendmeisterschaften und sammelten zahlreiche Titel und Medaillen bei Westdeutschen-, Landes- und Kreismeisterschaften, sondern sammelten Meistertitel und Medaillen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften. Daneben stellten sie neue Landes- und Kreisrekorde auf und untermauerten mit ihren Leistungen die Vormachtstellung in der Mönchengladbacher Leichtathletik. 

Die LA-Saisons 2015 und 2016 markierten für das LAZ Mönchengladbach die bisher erfolgreichsten Jahre seit Bestehen. Die Silbermedaille bei der U20-EM in Eskilstuna von Sarah Schmidt 800-m in 2015 und dem fünften Platz von Fabian Strehlau Platz bei der ersten U18-EM im Speerwurf 2016 waren dabei die internationalen Highlights.

Ursprünglich 1981 mit 8 Vereinen gestartet bilden nun die LA-Abteilungen aus 5 Vereinen das LAZ Mönchengladbach.Dies sind

M.Gladbacher TV von 1848 eV (Gründungsmitglied)
Turnerschaft Mönchengladbch-Neuwerk 1898 e.V. (Gründungsmitglied)
TV Giesenkirchen 1891 e.V.
TV Odenkirchen 1849 e.V.
TV Rheindahlen 1883 e.V.

Ideell und finanziell werden wir unterstützt vom Förderverein für das LAZ Mönchengladbach.


Unsere Sportstätten sind das Grenzlandstadion und der TV1848.