Starke Leistungen in Düsseldorf PDF Drucken E-Mail
Wettkämpfe
Geschrieben von: Johannes Gathen   
Sonntag, den 08. Dezember 2013 um 21:01 Uhr

Hallensportfest des SC Bayer Uerdingen
LAZ-Athleten mit TOP-Platzierungen

Raus aus dem Training und einmal im Wettkampf die Form überprüfen; unter diesem Motto starteten die LAZ Athleten beim diesjährigen Hallensportfest des SC Bayer Uerdingen in der Düsseldorfer LA-Halle. Obwohl sich die Leichtathleten zur Zeit im Winteraufbautraining befinden und noch kaum Schnelligkeits- und Techniktraining gemacht wurde, konnten sie mit TOP-Leistungen überzeugen. Neben 14 Platzierungen unter den TOP 8 in den stark besetzten Teilnehmerfeldern konnten sich die LAZ-Athleten auch über persönliche Bestleistungen und Normerfüllungen zu den Landeshallenmeisterschaften freuen.

In der männlichen Jugend U18 überzeugten Benjamin Weßling als Weitsprungsieger und Jan Grochowski als Dritter im 60-m Hürdensprint. Beide bestätigten damit ihre Normerfüllung zu den Landeshallenmeisterschaften. In der weiblichen Jugend U18 unterboten Sarah Schmidt als Zweite im 200-m Sprint und Jana Mäurer als 4. im 60-m Sprint ebenfalls die Normen für die Landesmeisterschaften. Pia Stelzl lief im 60-m Hürdensprint die B-Norm. Zwei Mal auf Rang 4 kam die 15-jährige Serena Onguene. Mit persönlicher Bestzeit im 60-m Sprint unterbot sie die ebenfalls die B-Norm und konnte im Weitsprung eine persönliche Hallenbestweite aufstellen.


Bei den 14-jährigen Jungs gewann Jan Ole Schneiders das 800-m Rennen ungefährdet. Trotz schwachem Start sprintete Julian Geiger über 60-m in persönlicher Bestzeit auf Rang 8 und darf, wie auch Jan Ole, für die Landesmeisterschaften planen. Schon schnell unterwegs war auch die 14-jährige Jolina Schmitz. Sie sicherte sich ungefährdet den Sieg im 800-m Rennen und bestätigte ebenfalls die Norm für die Landesmeisterschaften. Eine starke Bestzeit lief die 12-jährige Paula Schneiders als Dritte über 800-m.

Auch die jüngsten LAZ’ler konnten mit starken Leistungen überzeugen. Bei den 10-jährigen Jungs glänzte Paul Förster als Dritter im Weitsprung und als Fünfter im 50-m Sprint. Stark präsentierte sich der 8-jährige Christian Lodes. Er startete bei den 9-jährigen Jungs im 800-m Rennen und lief mit toller Renneinteilung auf den Silberrang. Dabei unterbot er seine bisherige Bestzeit um 8 Sekunden.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Männliche Jugend U18





Weit

1.

Weßling

Benjamin

1996

LAZ/TSN

6,59 m

60-Hürden

3.

Grochowski

Jan

1997

LAZ/MTV

9,31 sec

200-m

26.

Geiger

Julian

1999

LAZ/TVO

25,43 sec PB

Weibliche Jugend U18





200-m

2.

Schmidt

Sarah

1996

LAZ/TSN

26,84 sec.

Weit

8.

Mäurer

Jana

1996

LAZ/TVR

4,71 m

60-m

4.

Mäurer

Jana

1996

LAZ/TVR

8,39 sec. PB

60-m

20.

Stelzl

Pia

1997

LAZ/TSN

9,11 sec.

60-m

23.

Stelz

Kim

1997

LAZ/TSN

9,66 sec.

60-Hürden

9.

Stelzl

Pia

1997

LAZ/TSN

10,18 sec.

Jugend W15





Weit

4.

Oguene

Serena

1998

LAZ/TVR

5,02 m PB

60-m

4.

Oguene

Serena

1998

LAZ/TVR

8,54 sec. PB

Jugend M14






800-m

1.

Schneiders

Jan Ole

1999

LAZ/TSN

2:12,84 sec.

800-m

9.

Schulz

Kai

1999

LAZ/TSN

2:26,04 min. PB

Kugel

6-

Strehlau

Fabian

1999

LAZ/TSN

10,09 m

60-m

8.

Geiger

Julian

1999

LAZ/TVO

7,94 sec. PB

Weit

12.

Strehlau

Fabian

1999

LAZ/TSN

4,92 m

Weit

14.

Schulz

Kai

1999

LAZ/TSN

4,72 m PB

Jugend W14






800-m

1.

Schmitz

Jolina

1999

LAZ/TSN

2:29,04 min.

Jugend W13






800-m

3.

Lassri

Safae

2000

LAZ/TSN

2:42,25 min.

Jugend W12






800-m

3.

Schneiders

Paula

2001

LAZ/TSN

2:30,70 min. PB

Kinder M11






Weit

23.

Lewald

Tobias

2002

LAZ/TSN

3,59 m. PB

Weit

35.

Breuer

Julius

2002

LAZ/TVR

3,25 m

50-m

27.

Lewald

Tobias

2002

LAZ/TSN

8,72 sec.

50-m

28.

Breuer

Julius

2002

LAZ/TVR

8,45 sec.

Kinder W11






Weit

46.

Sikorski

Julia

2002

LAZ/TVR

3,47 m

Weit

48.

Zabarowski

Amelie

2002

LAZ/TVR

3,05 m

50-m

41.

Zabarowski

Amelie

2002

LAZ/TVR

8,50 sec.

50-m

48.

Sikorski

Julia

2002

LAZ/TVR

9,05 sec.

Kinder W10






Weit

21.

Tambunan

Vivien

2003

LAZ/TVR

3,51 m

50-m

26.

Tambunan

Vivien

2003

LAZ/TVR

8,49 sec.

Kinder M10






50-m

5.

Foerster

Paul

2003

LAZ/TVR

7,75 sec.

50-m

10.

Christel

Torge

2003

LAZ/TVR

8,01 sec.

50-m

12.

Döring

Felix

2003

LAZ/TVR

8,14 sec.

Weit

3.

Foerster

Paul

2003

LAZ/TVR

4,22 m

Weit

25.

Döring

Felix

2003

LAZ/TVR

3,46 m

Weit

32.

Christel

Torge

2003

LAZ/TVR

3,33 m

Kinder W9







800-m

15.

Tech

Kaja

2004

LAZ/TVR

3:16,43 min.

Weit

24.

Tech

Kaja

2004

LAZ/TVR

3,13 m

50-m

35.

Tech

Kaja

2004

LAZ/TVR

8,96 sec.

Kinder M9







800-m

2.

Lodes

Christian

2005

LAZ/TVO

2:55,54 min.

 

This content has been locked. You can no longer post any comment.