Fabian startet mit Bestweite PDF Drucken E-Mail
Wettkämpfe
Geschrieben von: Johannes Gathen   
Sonntag, den 30. März 2014 um 17:06 Uhr

Frühjahrswerfertag in Übach-Palenberg
Fabian Strehlau wirft Bestweite

Die Freiluftsaison der Leichtathleten ist eröffnet, zumindest für die Werfer. In Übach-Palenberg lud der SV Rot-Weiß Schlafhorst am Samstag zum Frühjahrswerfertag. Die beiden LAZ-Speerwerfer Fabian Strehlau und Clement Negra (beide LAZ/TSN) nutzten den Wettkampf zur Formüberprüfung. Bereits in ausgezeichneter Form zeigte sich dabei Fabian Strehlau. Er warf sein 600 g schweres Arbeitsgerät auf die neue Bestweite von 52,13 m. Damit gewann Fabian nicht nur den Wettbewerb in der U16 sondern überbot direkt im ersten Saisonwettkampf die Normen für die Landes- und die Westdeutschen U16 Meisterschaften. Sein Trainer Clement Negra kam mit seinem Wurfgerät noch nicht ganz so gut zurecht. Er beförderte den 800-g schweren Speer als Männersieger auf gute 45,55 m und startete damit mit der gleichen Weite wie im Vorjahr in die Sommersaison