Christiane holt Bronze PDF Drucken E-Mail
Wettkämpfe
Geschrieben von: Johannes Gathen   
Samstag, den 21. Juni 2014 um 21:33 Uhr

DM Seniorenmehrkampf
Christiane Houben erkämpft Bronze

Einen lang gehegten Traum erfüllte sich W45-Seniorin Christiane Houben (LAZ/MTV). Sie startete am Samstag in Bad Oeynhausen bei den Deutschen Senioren Mehrkampfmeisterschaften im Fünfkampf. Am Ende des über 4 Stunden dauerten Kräftemessens stand sie sehr zur eigenen Überraschung auf dem Siegerpodest und erhielt für ihre erzielten 3.208 Punkten die Meisterschaftsmedaille in Bronze. Dabei hatte sie gehofft, den Wettkampf nur vernünftig durchstehen zu können, hatte sie doch in den letzten Monaten wenig Zeit, ihr geplantes Training zu absolvieren. Trotz dieser Trainingsrückstände erzielte sie gute Leistungen in den Fünf Einzeldisziplinen. Los ging es mit einem guten 100-m Sprint in 14,54 sec - dem folgte der Hochsprung mit 1,36 m wobei Christiane die 1,40 m nur hauchdünn riss. Im anschließenden Kugelstoßen katapultierte sie die Kugel auf für sie sehr gute 8,00 m. Danach ging es dann zum Weitsprung. Der Wettbewerb litt leider unter dem nun einsetzten Regen. Christiane lies sich davon jedoch nicht beirren und sprang mit sicherem Anlauf mit 4,73 m so wie schon lange nicht mehr. Im abschließenden 800-m Lauf wurden dann die Beine der Gladbacher Mehrkämpferin schwer. Mit großem Kampfgeist sicherte sich Christiane in 2:54,41 min. die Bronzemedaille.

 

Kommentare

 
#1 Silke Bommes 2014-06-23 13:29
Yeah Christiane, super! Herzlichen Glückwunsch.
Ich freu mich für Dich. Weiter so.... ;-)
LG Silke
Zitieren
 

This content has been locked. You can no longer post any comment.