Sarah auf dem Weg nach Eugene PDF Drucken E-Mail
Wettkämpfe
Geschrieben von: Johannes Gathen   
Sonntag, den 20. Juli 2014 um 14:09 Uhr

U20 WM in Eugene / USA
Für Sarah Schmidt wird es ernst

Der Countdown läuft und so langsam wird es ernst für Mönchengladbachs WM-Teilnehmerin Sarah Schmidt (LAZ/TSN). Für die 17-jährige Mittelstrecklerin geht es am heutigen Sonntag vom DLV-Vorbereitungscamp in Salem (Oregon) nun zum 100-Km südlich gelegenen Austragungsort der diesjährigen U20 Weltmeisterschaften Eugene. Eine Woche hatte Sarah Zeit, sich auf die Zeitumstellung und das Klima einzustellen. Dies gelang der jungen Läuferin recht gut und beim Abschlusstraining im Stadion der Bearcats in Salem zeigte sie sich in Top-Form.

„Ich freue mich auf Eugene, auf das Treffen mit den jungen Leichtathleten aus der ganzen Welt und auf meinen ersten Start im Nationaltrikot“ blickt Sarah optimistisch auf die kommenden Tage. Ihr erster Start für den DLV hat sie dann auch bereits zu Beginn der WM. Am Dienstag starten um 12.15 Ortszeit (21.15 MESZ) ihre Vorläufe über die 800-m. In der offiziellen Teilnehmerliste wird Sarah an Position 12 nach den Saisonbestzeiten und an Position 16 nach den persönlichen Bestzeiten geführt. „Im Vorlauf möchte ich das Rennen aktiv mitgestalten und eine gute Zeit laufen, die dann hoffentlich für das Erreichen der Halbfinalläufe reicht.“ steckt Sarah ihre Ziele für Dienstag ab. Nach den Trainingseindrücken aus dem Vorbereitungscamp ist ihr das Erreichen der Halbfinale durchaus zuzutrauen.

 

This content has been locked. You can no longer post any comment.