Paula, Jolina + Jan Ole siegen in Krefeld PDF Drucken E-Mail
Wettkämpfe
Geschrieben von: Johannes Gathen   
Sonntag, den 08. November 2015 um 21:03 Uhr

Martins-Cross Krefeld
LAZ’ler starten stark in die Wintersaison

Einen recht guten Start legten die jungen Athletinnen und Athleten des LAZ Mönchengladbachs in die Wintersaison hin. Traditionell startete eine Delegation des LAZ Mönchengladbachs beim Martinscross des CSV Marathon Krefeld in die Wintersaison. Paula Schneiders, Jolina Schmitz und Jan Ole Schneiders (alle LAZ/TSN) sicherten sich mit starken Läufen jeweils den Sieg in ihren Altersklassen.

Den Auftakt der „Siegläufe“ machte die 14-jährige Paula Schneiders. Sie absolvierte die knapp 1500-m lange Strecke in sehr guten 5:02 min. und sicherte sich den Sieg in der Klasse W14. Im gleichen Lauf kam Trainingspartner Noah Wollgast (LAZ/TSN) als sechster der M15 in guten 5:19 min. ins Ziel. Im nächsten Lauf ging Jan Ole Schneiders in der U18 über eine Strecke von 3 Km an den Start. Der junge Läufer ging das Rennen mutig an und setzte sich schnell von seinen Alterskonkurrenten ab. Nach sehr guten 10:43 min. passierte er als erster mit komfortablem Vorsprung die Ziellinie. Danach musste sich dann Jolina Schmitz in der U18 der Konkurrenz auf der 3-Km Distanz stellen. Auf der für Jolina recht langen Crossstrecke konnte sie sich sehr gut in Szene setzen und finishte mit großem Vorsprung in sehr guten 11:29 min.

Zuvor zeigten die jüngeren LAZ’ler bereits ihr Können. In der M9 sammelte David Strathmann (LAZ/MTV) in der M9 über die 1050-m Strecke als Elfter in guten 4:48 min. Lauferfahrung.  In der M10 konnten Christian Lodes als Fünfter in 4:07 min und Paul Friedrichs (beide LAZ/TSN) als Sechster in 4:10 min. auf der 1050-m Distanz überzeugen.

Mitten aus dem Aufbautraining heraus sollte der Lauf in Krefeld eine Formüberprüfung sein. Nach ihren Läufen zeigten sich die Athleten und ihr Trainer Johannes Gathen sehr zu friedenmit den gezeigten Leistungen und sahen sich durch diese auf ihrem Trainingsweg bestätigt.


 

This content has been locked. You can no longer post any comment.