Jolina debütiert mit DM-Norm PDF Drucken E-Mail
Wettkämpfe
Geschrieben von: Johannes Gathen   
Sonntag, den 15. Mai 2016 um 11:40 Uhr

Borsig Meeting Gladbeck
Jolina Schmitz debütiert mit DM-Norm

Besser hätte der erste Einzelstart in der diesjährigen Sommersaison für Jolina Schmitz kaum laufen können. Die 16-jährige Langsprinterin ging am Pfingstsamstag in Gladbeck zum ersten Mal über die 400-m Hürdendistanz an den Start. Bei kühlen Temperaturen und Gegenwind auf der Zielgeraden unterbot Jolina mit 66,45 sec. auf Anhieb die Norm für die deutschen U18 Meisterschaften im heimischen Grenzlandstadion. Damit legte das junge Lauftalent fast eine Punktlandung hin. Die vom DLV geforderte Norm liegt bei 66,50 sec.

altDabei lief die Vorbereitung auf Jolinas Debut auf der 400-m Hürdenstrecke alles andere als optimal. Konnte sie kein spezifisches Training machen. Somit fehlte ihr das Gefühl für das richtige Tempo und den Rhythmus zwischen den Hürden. Zwar lief Jolina ein wenig verhalten an, fand aber dennoch zu einem guten Laufrhythmus und konnte sich im Ziel über die erfolgreiche DM-Qualifikation freuen – auch wenn sie mit dem Lauf an sich nicht ganz zufrieden war. Weiß sie doch nun, dass sie hier noch schneller laufen kann.


 

This content has been locked. You can no longer post any comment.