Fabian Fünfter bei der U18 EM PDF Drucken E-Mail
Wettkämpfe
Geschrieben von: Johannes Gathen   
Sonntag, den 17. Juli 2016 um 12:38 Uhr
U18 Europameisterschaften Tiflis
Fabian Stehlau Fünfter im Speerwurf


Die Reise zur Premiere der U18 Europameisterschaften nach Tiflis / Georgien endete für Speerwerfer Fabian Strehlau (LAZ/TSN) mit Rang 5. Im Finale warf er sein Arbeitsgerät 71,46 m weit.

Fabian Strehlau bewies dabei im Vorkampf Nervenstärke. Nach einem ungültigen ersten Versuch und 59,31 im zweiten Versuch lag er am Ende des Feldes und es drohte das vorzeitige Aus. Doch im dritten Versuch zeigte Fabian  mit 71,46 m einen sehr guten Wurf und qualifizierte sich nicht nur für den Endkampf, sondern schob sich direkt auf den zweiten Platz vor.

Nach dem vierten Durchgang stand er auf dem Bronzeplatz. Im letzten Durchgang. musste er zusehen, wie ihm der Lette Matiss Velps (74,47 m) mit einem starken Wurf noch Edelmetall wegschnappte und auch der Franzose Teuraiterai Tupaia (71,74 m) noch vorbei zog. In seinem letzten Versuch versuchte Fabian dann noch mal, den Speer optimal zu treffen. Dies gelang ihm dann leider nicht und so blieb für Fabian Strehlau der fünfte Rang.

Der Wettkampf war in der georgischen Stadt für die Speerwerfer bei Temperaturen um die 35 Grad im Schatten nicht einfach. Während es draußen eben extrem heiß war, mussten die Athleten lange im auf 17 Grad gekühlten Callroom warten, ehe sie ins Stadion zum Einwerfen durften. Die starken Temperaturwechsel waren für die jungen Athleten nicht einfach zu verkraften. Durch die besondere Thermik im Stadion war es dann auch nicht einfach, den Speer optimal auf den Wind zu legen.  Somit lagen am Ende die Athleten vorne, die mit den schwierigen Bedingungen am besten zu recht kamen. Fabian Strehlau zeigte nun in Tiflis zum wiederholten Male in diesem Jahr einen sehr guten Wettkampf. Nach der ersten Enttäuschung über die verpasste erhoffte Medaille blickt Fabian wieder nach vorne. In zwei Wochen will er sich im heimischen Grenzlandstadion den DM-Titel in der U18 sichern.

 

This content has been locked. You can no longer post any comment.