Ruth Lönes darf zur DM PDF Drucken E-Mail
Wettkämpfe
Geschrieben von: Johannes Gathen   
Mittwoch, den 23. Mai 2012 um 22:11 Uhr

Sparkassen-Cup Oedt
Ruth Lönes debütiert mit DM-Quali

Ein tolles Debüt legte am Mittwochabend Seniorenläuferin Ruth Lönes (LAZ/TSN) auf die Bahn. Beim Sparkassencup traute sich Ruth im Wettkampf zum ersten Mal an die 800-m Strecke. Ein wenig nervös ging sie an den Start um dann zwei tolle Stadionrunden zu laufen. Am Ende blieb die Uhr bei 2:53,83 min. stehen. Damit unterbot Ruth auf Anhieb die Norm für die Deutschen Seniorenmeisterschaften in der Klasse W50. Ihre Trainerin Christiane Houben (LAZ/MTV) ging in der Altersklasse W45 im 200-m Sprint an den Start. Trotz eines nicht optimalen Laufs in 30,30 sec. untermauerte sie ihre Ambitionen, bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Sprint ein Wörtchen mitzureden. Nun heißt es für unsere beiden Seniorinnen, bis Mitte Juli gesund bleiben damit das geplante DM-Wochenende in Erfurt auch erfolgreich durchgeführt werden kann.

Im gleichen Wettkampf fanden in Oedt die Kreismeisterschaften im 1500-m Lauf statt. Am Start Mittelstreckler Thomas Lönes (LAZ/TSN). Er sicherte sich im Männerrennen in 4:17,69 min. die Vizemeisterschaft in der Männerklasse. Ihren ersten Wettkampf auf der Bahn absolvierte Claudia Soyke (LAZ/MTV). In der Altersklasse W40 überzeugte sie über 100-m in guten 15,36 sec.. Den 800-m Lauf der Schülerinnen W13 entschied Antonia Seeberger (LAZ/TSN in 2:45,12 mi. für sich.

 

Kommentare

 
#2 Pia 2012-05-28 10:41
Glückwunsch für eure Quali, und die tollen Leistungen für die anderen 3! :lol: :-)
 
 
#1 Veneta 2012-05-26 20:41
super :) Ruth