Sarah + Benjamin im DLV-Kader PDF Drucken E-Mail
Wettkämpfe
Geschrieben von: Johannes Gathen   
Samstag, den 13. Oktober 2012 um 20:02 Uhr

DLV beruft Kader
Sarah und Benjamin im Bundeskader

Wie jedes Jahr zum Ende der Leichtathletik-Saison stellt der DLV seine Kader für die kommende Saison auf und beruft die Athletinnen und Athleten, von denen er sich im nächsten Jahr viel verspricht in seine Kader. Erstmals in der Geschichte des LAZ Mönchengladbachs wurden gleich zwei Nachwuchsathleten aus Mönchengladbach in den U18 Bundeskader (D/C-Kader) berufen. Seinen Platz im Weitsprungkader behielt Sprungtalent Benjamin Weßling (LAZ/TSN). Neu in den Bundeskader Mittelstrecke berufen wurde Mittelstrecklerin Sarah Schmidt (LAZ/TSN). Die beiden von Johannes Gathen betreuten Nachwuchstalente überzeugten die zuständigen Bundestrainer nicht zuletzt mit ihren bei den Deutschen Jugendmeisterschaften vor heimischer Kulisse gezeigten Leistungen.

Benjamin zeige im Laufe der Saison große Kampferqualitäten. Trotz vieler Schwierigkeiten im Saisonverlauf gab er nie auf und zeigte bei  den wichtigsten Wettkämpfen seine beste Leistung und darüber hinaus bei den „Deutschen“ Nervenstärke. Qualitäten, die in der großen Leistungsdichte im Weitsprung mit ausschlaggebend für die erneute Kaderberufung des jungen Sprungtalentes waren. Sarah konnte die Bundestrainer insbesondere mit ihren mutigen Rennen bei den „Deutschen“ überzeugen. Bundesweit werden je Disziplin lediglich 3 Athletinnen bzw. Athleten in den D/C-Kader berufen.

 

Kommentare

 
#2 Pia 2012-10-15 06:48
*Glückwunsch
 
 
#1 Pia 2012-10-15 06:47
Glückwusch ihr beiden :lol: