LAZ'er 20-mal in DLV-Bestenliste PDF Drucken E-Mail
Wettkämpfe
Geschrieben von: Johannes Gathen   
Mittwoch, den 19. Dezember 2012 um 20:27 Uhr

Deutsche LA-Bestenliste 2012
TOP-Platzierungen für Sarah und Benjamin

Die Mönchengladbacher Leichtathletik ist weiter im Aufwind. Dies zeigten die vom DLV zum Jahresende veröffentlichten Bestenlisten. Die Athletinnen und Athleten aus Mönchengladbach konnten sich in der abgelaufenen Saison insgesamt 28-mal in den Deutschen Ranglisten unter den TOP 50 platzieren. Den  Löwenanteil hieran tragen die Nachwuchssportler des LAZ Mönchengladbachs mit 20 Nennungen. Die übrigen 8 Nennungen entfielen auf die Athleten der Mönchengladbacher LG.

Durch ihre tollen Leistungen in der Sommersaison war schon damit zu rechnen, dass Sarah Schmidt (LAZ/TSN) und Benjamin Weßling (LAZ/TSN) für die besten und häufigsten Nennungen in den Bestenlisten sorgen würden. Lauftalent Sarah Schmidt schaffte mit noch 15 Jahren gleich 7 Einzelplatzierungen. Über die 400-m Distanz kam sie mit ihrer Bestleistung von 56,52 sec. in der U18 auf Rang 7 und in der U20 auf Rang 23. Ihr Kreisrekordlauf über 1500-m Hindernis reichte am Ende des Jahres zu Rang 17 in Deutschland in der U18. Auf ihrer Lieblingsstrecke, den 800-m, schaffte sie nicht nur den Sprung auf Rang 6 in der U18, sondern platzierte sich auch in der U20, U23 und schließlich sogar als 48. in der Frauenhauptklasse.

Auf gleich 5 Nennungen in den deutschen Ranglisten brachte es der gleichaltrige Benjamin Weßling (LAZ/TSN). In seiner Spezialdisziplin dem Weitsprung schaffte er mit seiner Bestleistung von 6,93 m den Sprung sowohl auf Rang 9 der U18 Bestenliste als auch auf Rang 37 der U20 Bestenliste. Die „doppelte Wertung“ gelang ihm auch im Dreisprung. Seine Bestleistung von 13,40 m brachte in Rang 15 in der U18 und Rang 42 in der U20 ein. Zusätzlich sprang für das junge Sprungtalent ein 48 Rang im 400-m Hürdenlauf heraus, obwohl Benjamin diese Strecke kaum trainierte und auch nur zwei Rennen bestritt.

Gleich 3 Nennungen schaffte die 3x800-m Staffel des LAZ Mönchengladbachs. Sarah und Julia Nordsiek (beide MTV) sowie Sarah Schmidt liefen bei den Deutschen Meisterschaften persönliche Bestzeit von 7:10,05 min. Damit belegten sie in der U20 Rang 20 und in der U23 Rang 23. Überraschend kamen die 3 jungen Damen mit ihrer Zeit auch noch auf Rang 35 in der Frauenhauptklasse.

Im 2000-m Hindernislauf der weiblichen Jugend U20 konnten sich gleich zwei LAZ’ler platzieren. Julia Nordsiek belegte mit ihrem Kreisrekordlauf von 7:44,95 min. Rang 18 und ihre Schwester Sarah (beide MTV) landete auf Rang 26. In die TOP-Zwanzig in Deutschland lief 400-m Hürdensprinter Marc Richter (TSN) mit Rang 15 in der U20. Unter die TOP 40 schaffte Tom Stelzl (TSN) mit Rang 39 über 400-m Hürden der U20 sowie die 4x400-m Staffel des LAZ Mönchengladbachs mit Julian Dohmes, Max Huth, Benjamin Weßling und Marc Richter auf Rang 35 in der U20.

Die Platzierungen der LAZ‘ler in den DLV-Bestenlisten 2012

Sarah Schmidt (TSN / LAZ– 1996) - 400-m - 56,52 sec.
Rang 7 weibliche Jugend U18
Rang 23 weibliche Jugend U20

Sarah Schmidt (TSN / LAZ – 1996)  - 800-m - 2:11,08 min.
Rang 6 weibliche Jugend U18
Rang 14 weibliche Jugend U20
Rang 28 Juniorinnen U23
Rang 48 Frauen

Sarah Schmidt (TSN / LAZ – 1996) - 1500-m Hindernis - 5:14,34min.
Rang 17 weibliche Jugend U18

Benjamin Weßling (TSN / LAZ – 1996) -  400-m Hürden - 59,44 sec.
Rang 46 männliche Jugend U18

Benjamin Weßling (TSN / LAZ – 1996) -  Weitsprung - 6,93 m
Rang 9 männliche Jugend U18
Rang 37 männliche Jugend U20

Benjamin Weßling (TSN / LAZ – 1996) -  Dreisprung - 13,40 m
Rang 15 männliche Jugend U18
Rang 42 männliche Jugend U20

Julia Nordsiek (MTV / LAZ– 1994)  -  2000-m Hindernis - 7:44,95 min:
Rang 18 weibliche Jugend U20

Sarah Nordsiek (MTV / LAZ – 1994) -  2000-m Hindernis - 8:48,04 min:
Rang 26 weibliche Jugend U20

Marc Richter (TSN / LAZ – 1994) -  400-m Hürden - 55,72 min.
Rang 15 männliche Jugend U20

Tom Stelzl (TSN / LAZ – 1994)   -  400-m Hürden - 58,96 min.
Rang 39 männliche Jugend U20

LAZ Mönchengladbach  -  3x800-m Staffel - 7:10,05 min.
Sarah Nordsiek – Julia Nordsiek – Sarah Schmidt

Rang 20 weibliche Jugend U20
Rang 23 Juniorinnen U23
Rang 35 Frauen

LAZ Mönchengladbach  -  4x400-m Staffel - 3:35,09 min.
Julian Dohmes – Benjamin Weßling – Max Huth – Marc Richter (alle TSN
)
Rang 35 männliche Jugend U20